Fandom


Tango ist eine Roboterkatze, die von Dr. Light als Supportunit für Mega Man gebaut wurde und zum ersten Mal in Mega Man V auftauchte, um Mega Man bei der Bekämpfung der Stardroids zu helfen.

Auftritte in den SpielenBearbeiten

Weitere AuftritteBearbeiten

Archie ComicsBearbeiten

Als Sonic the Hedgehog und Mega Man ihren Austragungsort ihres Kampfes in die Mega City wechselten, tauchten Rush, Tango, Eddie und Beat auf, um Sonic zu besiegen. Da Sonics Kräfte in der Welt von Mega Man geschwächt wurden, wurde Sonic schnell von den Helferrobotern und Mega Man besiegt (StH: 248)

Mit der Versöhnung von Sonic und Mega Man teleportieren sie sich zusammen mit Miles "Tails" Prower wieder ins Labor von Dr. Light, wo Tango mit Mega Man Bass und Metal Sonic angreifen wollten, die gerade Dr. Light entführten (MM: 25).

Falls sie nach weiteren Charakteren von Dr. Light suchen, die ebenfalls in den Archie Comics vorkommen, so finden sie diese in der Kategorie, sowie hier in der Vorlage:

BluesVorlage MegaManVorlage RollVorlage CutManVorlage GutsManVorlage2 IceManVorlage BombManVorlage FireManVorlage ElecManVorlage TimeManVorlage OilManVorlage
Proto Man Mega Man Roll Cut Man Guts Man Ice Man Bomb Man Fire Man Elec Man Time Man Oil Man

Mega Man GigamixBearbeiten

VitaBearbeiten

ErscheinungsbildBearbeiten

FähigkeitenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Tango ist eine Tanzstilrichtung (auch bekannt unter Tango Argentino), welche 1880 in Argentinien entstanden ist.
  • Tango wurde nur erschaffen, damit auch hier kein Bezug von Mega Man V auf die Geschichte von der Classic Mega Man Spielreihe gestellt werden konnte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.