FANDOM


NeedleManVorlage MagnetManVorlage GeminiManVorlage HardMan TopManVorlage SnakeManVorlage SparkManVorlage ShadowManVorlage
Needle Man Magnet Man Gemini Man Hard Man Top Man Snake Man Spark Man Shadow Man


Shadow Man (DWN024) ist ein außerirdischer Robot Master, der womöglich von den Stardroids erbaut wurde.

GeschichteBearbeiten

Shadow Man war einer der Kuiper Droids, die den Stardroids als Einheit untergeben waren. In einer Mission sollten sie Ra Moon in Sicherheit bringen, wurden aber von den Star Marshals überrascht und angegriffen. Shadow Man überlebte als Einziger und brachte Ra Moon zur Erde, wo er als Maya-Gott verehrt wurde (MM: 42).

AnfängeBearbeiten

Nachdem Dr. Wily in den Lanfront Ruinen Quick und Heat Man mit der Hilfe von Ra Moon wiederbelebt hatte, erkundeten jene die Ruinen und fanden den offlinen Shadow Man, der zum Schluss als Letzter von Ra Moon wieder reaktiviert werden konnte.

Bei einer Erkundungsmission mit Flash Man, Quick Man und Magnet Man fand Shadow Man Proto Man, der sich im Amazonas zur Ruhe gesetzt hatte, um dort wegen seines defekten Energiekerns sterben wollte (MM: 14, 15, 16).

Worlds CollideBearbeiten

Nachdem sich Dr. Eggman und Dr. Wily in ihrer selbsternannten Skull Egg Zone eingenistet hatten, um eine eigene Festung aufzubauen, halfen die Robot Master von Wily zusammen mit Egg SWATs eifrig mit und erschufen das Wily Egg. Später, als Mega Man und Sonic the Hedgehog zusammen mit Miles "Tails" Prower und Rush in die Zone gelangen, mussten sie sich in Etappen einigen Roboticized Master stellen.

EspioShadowMan

Unter anderem auch dem robotisiertem Mobianer Shadow the Hedgehog, der ebenfalls den Namen Shadow Man trug. Um die zwei Helden zu verwirren sandten Dr. Eggman und Dr. Wily ihn und den Robot Master Shadow Man aus. Jener wurde jedoch von Shadow the Hedgehog zerstört. 

Als alle Mobianer vor dem Wily Egg angekommen waren, bildeten zahlreiche Robot Master eine Verteidigungslinie. Shadow Man, der wieder von Wily repariert worden war, nahm es dabei mit Espio the Chameleon auf (StH: 250).

Blackout: The Curse of Ra MoonBearbeiten

Da auch Shadow Man von Ra Moon wieder hergestellt worden war, unterlag er auch er der Kontrolle des Supercomputers und hatte den Befehl, Mega Man zu stoppen. Jener war in die Lanfront Ruinen zusammen mit Bomb, Guts und Cut Man und Rush aufgebrochen, um den von Ra Moon verursachten Blackout zu stoppen.

Mega Man schaffte es, die Robot Master von Dr. Wily zu überzeugen, dass er nicht hinter ihm her war, sondern Ra Moon die Ursache war und Wily sich selbst in Nöten befand, wie sie später von Break Man erfuhren. Shadow Man wollte Rocks Worten keinen Glauben schenken, attackierte Quick Man und griff den Blue Bomber an. Quick Man schützte Mega Man und konnte Shadow Man besiegen.

In dem Finalkampf war Shadow Man auf der Seite des Supercomputers und konnte, als dieser besiegt worden war fliehen, wurde dabei aber von Snake Man gesucht und von Break Man, Magnet Man, Spark Man, Gemini Man, Hard Man und Top Man gefangen genommen.

ShadowManWilyStarMarshal

Diese nahmen ihn in den Bund der "Brüder" von Dr. Wilys Robot Master auf und ließen ihn zu Dr. Wilys neuer Festung teleportieren. Dr. Wily hatte vor gehabt, sich von den Robot Mastern wieder befreien zu lassen, doch er änderte den Plan und ließ sie die Energieelemente von Gammas Energiezufuhr stehlen (MM: 34, 36).

Legends of the Blue BomberBearbeiten

Light, der die Energieelemente für die Fertigstellung Gammas wieder brauchte, schickte Mega Man und Rush in eine Station im All auf der sich die acht Robot Master befanden.

Nachem bereits Top und Snake Man von Rock besiegt wurden, folgte das Duell von Shadow Man und Mega Man. Zwar wollte Shadow seinen Gebieter Dr. Wily nicht wieder enttäuschen, konnte aber die Niederlage nicht verhindern. Der Blue Bomber kopierte seine Fähigkeit und nahm seinen I.C. Chip mit (MM: 42).

VitaBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Als ein Ninja erscheint Shadow Man auf den ersten Blick ein sehr ernster Robot Master zu sein, der loyal zu seinem Meister gegenüber erscheint und bis zum Tode für sie kämpfen würde.
IMG 3066

Dennoch lässt er es zu, die Vergangenheit zu ruhen und einen Neuanfang zu starten und scheint gegenüber seinen "Brüdern" ein freundschaftliches Verhältnis zuzulassen.

ErscheinungsbildBearbeiten

Shadow Mans blau-beige Panzerung zeigt einige atypische Merkmale eines Ninjas wie zum Beispiel sein Helm, der wie eine Kapuze nach hinten spitz zuläuft, sowie einiger schwarze aufgezeichnete Quernähte auf der Brust.

Seine Augenfarbe ist ein helles rot und sein Markenzeichen ist der Shuriken auf seiner Stirn.

FähigkeitenBearbeiten

Seine primären Fähigkeiten sind verschiedene Kampftechniken, sowie sich wie ein wahrer Ninja aufzuführen und schnell zu agieren. Seine Waffen sind dabei entweder Wurfmesser, kleine Shuriken, sowie einen großen Shuriken, den er aus der Luft herauszaubern kann.

AuftritteBearbeiten

Archie Mega Man Comic
Let the Games Begin! Time Keeps Slipping The Return of Dr. Wily
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Spiritus Ex Machina Rock of Ages Breaking Point
13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24
Worlds Collide The Curse of Ra Moon Shadow of the Moon
25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
Dawn of X Legends of the Blue Bomber The Ultimate Betrayal
37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48


Legende
J...wird benutzt, wenn der Charakter einen Auftritt in der Ausgabe hatte.
E...wird benutzt, wenn der Charakter entweder im Hintergrund auftaucht, oder erwähnt wurde.
N...wird benutzt, wenn der Charakter keinen Auftritt in der Ausgabe hatte.
U...wird benutzt, wenn es bisher noch unbekannt ist, ob der Charakter auftreten wird.

TriviaBearbeiten

  • Es wurden schon oft kleine Running Gags eingeführt, was die Größe von Shadow Mans Wurfsternen angeht, da sie einfach so in den verschiedenen Größen erscheinen (Siehe Short Circuit von Ausgabe 42).
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.