Fandom


Jump'n'Shoot bezeichnet die Spielweise der Mega Man-Serie und Mega Man X-Serie. Bezeichnend dabei sind die beiden begriffe Jumping und Shooting - Springen und Schießen. Während sich die Spielfigur von Plattform zu Plattform springend fortbewegt - meist von links nach rechts - schießt sie die sich im Bild befindlichen Gegner ab. Diese verursachen entweder beim Kontakt oder durch geschossene Partikel Schaden und hinterlassen manchmal Munition oder Energiekapseln, wenn sie abgeschossen wurden.

Die Plattformen der einzelnen Levels sind oftmals beweglich, verschwinden, sind mit Fallen gespickt oder können eventuell rutschig sein. Beide Elemente - springen und schießen - weisen demnach Gefahren auf, und ihre Bewältigung ist Ziel des Spiels.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.