FANDOM


BluesVorlage MegaManVorlage RollVorlage CutManVorlage GutsManVorlage2 IceManVorlage BombManVorlage FireManVorlage ElecManVorlage TimeManVorlage OilManVorlage
Proto Man Mega Man Roll Cut Man Guts Man Ice Man Bomb Man Fire Man Elec Man Time Man Oil Man

Guts Man (DLN004) ist einer der acht Original Robot Masters, die von Dr. Light und Dr. Wily entwickelt wurden. Guts Man sollte dafür eingesetzt werden, Gebäude zu bauen oder einzureißen.

GeschichteBearbeiten

Trouble Get!Bearbeiten

Nachdem die Original Robot Master von Dr. Light und Dr. Wily fertiggestellt waren, wurden sie im Titanium Park vor der Presse vorgestellt. Da Light den ganzen Dank und die Aufmerksamkeit bekam, kehrte sich Wily gegen ihn und programmierte die Robot Master in der darauffolgenden Nacht um. Diese fingen an die Stadt Mega City zu zerstören.

Rock, ein Helferroboter von Light wurde zu einem Kampfroboter namens Mega Man umgebaut und konnte Guts Man mit der Hyper Bomb von Bomb Man besiegen (MM: 1 ,2).

Später wurde zwar Guts Man zusammen mit den anderen fünf Original Robot Master wieder repariert, doch Mega Man konnte sie davon übrzeugen, dass ein jeder Roboter auch gegen seine Programmierung handeln könne. Dr. Wily wurde in einem gemeinsamen Kampf besiegt und gefangen genommen (MM: 4).

Nachdem Wily hinter Gittern gebracht worden war, sorgte Light dafür, dass die Robot Master selbst die Aufräumarbeiten erledigen sollten. Als Roll von Oil Man entführt und Wily von Time Man wieder befreit worden war, griff Mega Man selbst ein, da Dr. Light von Gil Stern gefangen genommen worden wurde. Zusammen mit den sechs Original Robot Master und Roslyn Krantz machten sie sich zu einer verlassenen Lagerstädte in der sich Wily verschanzt hatte (MM: 5, 6, 7).

Die sechs Robot Master trixten Wily aus und spielten ihm vor, wieder auf seine Seite gewechselt zu haben und konnten somit die zwei anderen Robot Master schnell besiegen und Roll befreien. Dr. Wily selbst war die ganze Zeit nur ein Hologramm gewesen (MM: 8). 
GutsManMM12


Da Wily wusste, dass die Original Robot Master nicht mehr so schnell seinen Befehlen folgen würden, baute er sich seine eigenen Robot Master, die Mega Man herausfordern sollten. Jedoch immer wenn Rock einen weiteren Roboter besiegte, lud sich ein Virus auf seinen Speicher, was dazu führte, dass Mega Man nach dem Sieg gegen Quick Man der kompletten Kontrolle von Wily ausgeliefert war. (MM: 9,11).

Guts Man stürmte zusammen mit seinen "Brüdern" die Wily Castle 2, stellten sich dem Mecha Dragon und dem Guts Tank und konnten Mega Man von dem Virus befreien. Dr. Wily selbst flüchtete aus der Burg, bevor der Selbstzerstörungsmechanismus eingeleitet werden konnte (MM: 12).

Weiterhin wurde auch Guts man für Außenmissionen eingesetzt und so hatte er zusammen mit Concrete Man die Aufgabe einen Damm zu erbauen oder mit Ice Man an einem Gletscher zu arbeiten (MM: 17, 18).


Auf der Geburtstagsfeier von Mega Man erschienen Dr. Light, Roll, Rush, Guts, Bomb und Cut Man. Proto Man, der sich nunmehr als Break Man bekannte, versuchte Mega Man anzugreifen, da er dachte er sei von Rock von Light ersetzt worden.

Während der Blue Bomber damit beschäftigt war, Rush zu reparieren, da jener von einem Schuss des Proto Buster getroffen worden war, schritten Guts, Bomb und Cut Man ein, wurden aber schnell von Break Man besiegt (MM: 23).

Worlds CollideBearbeiten

Nachdem Sonic the Hedgehog und Mega Man in die Skull Egg Zone, eine Zone zwischen den zwei unterschiedlichen Universen, eingetreten waren, um Dr. Light aus dem Wily Egg von Dr. Eggman und Dr. Wily zu befreien, wurden vor dem Luftschiff Sonic, Mega Man und Sonics Freunde von zahlreichen Robot Masters angegriffen.

Guts Man und weitere Original Robot Master eilten ihnen zur Hilfe, um jene in dem Kampf zu unterstützen (StH251).

Blackout: The Curse of Ra MoonBearbeiten

Nachdem die Genesiswelle und das Crossover verrüber war, konnte sich Guts Man nicht mehr an das Geschehene erinnern. Wie auch Bomb Man und Cut Man war er aber wieder in einem azeptablen Zustand und konnte Mega Man beim fortführendem Kampf gegen Break Man helfen.

Währenddessen hatte aber Ra Moon die Führung über Dr. Wily und seine Robot Master übernommen und es setzte ein weltweiter Blackout ein (MM: 28). 
GutsManMegaMansSieggegenRaMoon

Dr. Light hatte zusammen mit Dr. Pedro Astil und Plant Man Wochen danach es geschafft, Mega Man, die drei Robot Master und Rush wieder online zu schalten.

Diese machten sich in die Lanfront Ruinen auf, wo sie sich mit den Robot Master von Dr. Wily verbündeten und gegen Ra Moon ankämpften. Mega Man selbst wurde durch einen Schuss mit seinen zwei Mega Bustern schwer beschädigt. Guts Man konnte von Dr. Wily schnell repariert werden (MM: 29, 30, 31, 32, 33, 36).

VitaBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Guts Man ist eher der Muskelprotz der Gruppe, der das denken eher den anderen überlässt. Offensiv geht er in Kämpfen vor, denkt oft nicht über sein Handeln nach und setzt oftmals seine gewaltige Stärke falsch um, was dazu führt, dass er oftmals seine Teammitglieder in Schwierigkeiten bringt. Trotz allem ist er jedoch ein friedlicher Riese, der nur sauer wird, wenn seine Freunde in Gefahr gebracht werden.

Er ist ein Freund des Karaokesingens und teilt dies mit Concrete Man, ist aber auch sehr gut darin, Geschichten und Abenteuer über Mega Man vor dem Publikum zu erzählen. Genauso wie Bomb Man liebt er es, Sachen eher kaputt zu machen, anstelle sie auf zu bauen.

ErscheinungsbildBearbeiten

Guts Man ist ein Robot Master mit einem massiven und großem grauen Körper mit breiten orangenen Schultern und großen Händen. Sein Unterkiefer ist weiter und größer ausgelegt als sein Oberkiefer, sodass er kantig aus seinem beigefarbenen Gesicht herausstricht.

Sein gelber Helm ähnelt dem eines Bauarbeiterhelms, während sein weiteres Merkmal die orangene Halbkreiskugel auf seiner Brust ist.

FähigkeitenBearbeiten

Guts Man würde mit übermenschlichen Fähigkeiten, dem Super Arm, ausgestattet, sodass er problemlos fast alles heben und tragen kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.