Fandom



Cyber-Elfe X ist der legendäre Held, der die Elfenkriege abgebrochen und Neo Arcadia gegründet hat. Er symbolisiert den "unendlichen Potenzial" und einen "Lieferant der Gerechtigkeit". X hat seinen eigenen Körper geopfert, um für immer eine Cyber-Elfe zu sein. Nach dem Verschwinden seit acht Jahren kehrt er zu seinem Freund Zero, um ihn zu unterstützen, nachdem er aus der Stasis erwacht ist. Er wurde ursprünglich als Unknown-X bezeichnet, bevor seine Identität aufgedeckt wurde, von diesem Punkt an, er wird manchmal Original-X oder einfach X genannt

GeschichteBearbeiten

Nachdem sie Zero in die Stase gelegt hatten, konnten sie den Sigma-Virus untersuchen. Dr. Ciels Urgroßmutter hat dann die Sigma-Virus-Antikörper erschaffen dank der Dunklen Elfe aus ihrer Forschung. X benutzte dann die Dunkle Elfe von ihren Forschungen, um den Sigma-Virus zu löschen. Dies führte zu einer Zeit, wo die Zahl der Mavericks deutlich gefallen ist, dadurch waren die Maverickkriege vorbei. Während dieser Zeit schmiedeten Dr. Weil und Elpizo einen Plan, um die perfekten Reploid-Herrscher zu wrden, indem sie die Kräfte der Dunklen Elfe benutzen. X war strikt gegen diesen Plan. Allerdings eskalierte der Krieg auf eine neue Stufe bei Dr. Weil und er konnte die Dunkle Elfe in seinen Händen bekommen. Der große Missbrauch von Cyber-Elfen folgte un es fingen die Elfenkriege an. Besorgt, gründete X die Neo Arcadia X-Organisation, um die Menschen zu beschützen. In den letzten Phasen des Krieges, wurde Zero in der Nachbildung seines ursprünglichen Körpers wiedergeboren. Gemeinsam kämpften X und Zero gegen den Reploiden Omega, Zeros richtigen Körper und besiegten ihn mit einem kombinierten Angriff. Die meisten der bösen Cyber-Elfen wurden dank X Bemühungen gelöscht, obwohl einige gespeichert wurden. Obwohl Dr. Weil und Omega beide nach dem Krieg ins Exil gegangen sind, kehrte Zero zur Stase zurück gegen X's Wünsche. X gründete Neo Arcadia, wo sie alle Friedlich leben konnten. Später aber hat er seinen Köper geopfert, um eine Cyber-Elfe zu werden. Alle wussten das nicht, weil Dr. Ciel gleich als Ersatz eine exakte Kopie von X baute. Doch die Kopie war nicht wie X, und deshalb wurde er böse. Ciel hatte Schuldgefühle und gründete deshalb den Wiederstand.

Mega Man ZeroBearbeiten

Ein Jahr später wurde Zero von Ciel und Passy belebt und X half seinem alten Freund, indem er ihm seinen Z-Saber züruck gab. Zero half dem Wiederstand. Um Arcadia zu verteidigen, hackt sich X in den Server Security System von Arcadia und forderte Zero, die Kopie zu besiegen. Als Zero Copy X besiegen konnte, wurde Selbstzerstörung eingestellt. X rettete Zero. Bevor er ging, fragte er Zero, ob er für ihn die Welt rettet, damit er in Ruhe sein kann.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.